Portfolio

Blüten

Blüten & Pflanzen

Eine große Quelle der Inspiration war und ist für Künstler jederzeit die Natur. Ich selbst habe an meinem Atelier einen großen Naturgarten angelegt, den ich im Sommer als „Freiluft-Atelier“ nutze. Ein wilder romantischer Naturgarten, der mich und auch andere Künstler immer wieder zu neuen Bildern und Skulpturen anregt. Die hier gezeigten Gemälde wurden durch das Beobachten von Blüten und Blättern inspiriert. Die von mir gewählte kräftige Farbigkeit ist übersteigert und auch in ihrer Formsprache künstlerisch gestaltet. Die blauen Blüten sind eine Mischform aus Orchidee und sinnenförmiger Rankpflanze. Die Blüten sind immer schwebend und nur durch zarte Fäden miteinander verbunden. Die Zartheit des Farbauftrages entsteht durch Lasuren und Farbwaschungen mit stark verdünnten Ölfarben. Die Kunst besteht darin, die verschiedenen Farbebenen miteinander zu verbinden und das konkrete Motiv der Blüten in diese Farbstrukturen einzubetten. Der „Blütenregen“ ist ebenfalls ein Ölgemälde und eine Mischtechnik. Neben den Öllasuren habe ich später über die getrockneten Ölfarben noch Schichten aus Wachsmalkreiden aufgetragen. Diese Übermalungen wurden dann mit einem Lappen, der mit Ölen getränkt war, verwischt und verrieben. Die so entstandenen Strukturen sind immer direkt im Malprozess entstanden.

Als Künstler entscheide ich bei der Arbeit an dem Gemälde, welche dieser malerischen Arbeitsschritte erhalten bleibt oder wieder übermalt wird. Wie in der Natur entstehen so organische Verbindungen und ein Wachstum, welches das fertige Kunstwerk auszeichnet. Der Prozess des „Werdens und Vergehens“, dem Wachstum im Frühjahr und dem Verblühen im Herbst, ist dabei immer meine Inspiration und das Leitmotiv, welches sich in all meinen Blüten und Naturbildern wiederfindet. Ob nun Farbexplosionen in Rot und Orange, zarte Farbgewebe in Blau und Violett oder herbstliche Farbkombinationen in Erdfarben und sattem Grün, immer steht die organische Form für mich als Künstler im Vordergrund. Die Malerei ermöglicht mir kreativ und schöpferisch die Schönheit der Natur nachzuvollziehen und bildnerisch festzuhalten. Mein Ateliergarten ist hier ein wunderbarer Ort, der mich fest „erdet“ und das im wahrsten Sinne des Wortes. Es finden dort regelmäßig Sommermalkurse und Seminare statt. Ich nutze diese „romantische, wilde Oase“ als Atelier unter blauem Himmel mit viel Sonne, Wind, Vögeln und Schmetterlingen und erfreue mich der Jahreszeiten.

Leave a Reply