Portfolio

Aschenputtel

Cinderella

Das berühmte Märchen vom Aschenputtel ist weltweit bekannt. Die Geschichte inspirierte Gioachino Rossini zu seiner Oper: „La Cenerentola“ und Sergei Prokofjew zu seiner weltberühmten Ballettmusik. Es diente Walt Disney als Vorlage sowohl für einen Animationsfilm als auch auch für einen Spielfilm namens: „Cinderella“. Mein Entwurf für dieses Bühnenbild hatte den klassischen Aufbau einer Barockbühne. Die Seitengassen und Soffitten waren malerisch aufeinander abgestimmt und gaben dem Spiel den klassischen Rahmen einer Guckkastenbühne. Besonderen Wert legte ich auf die Lichtstimmungen, da viele der Malereien und Prospekte auf Gaze gemalt waren und diese so hinterleuchtet werden konnten. Somit waren wir in der Lage, das Schloss am sonnigen Mittag zu zeigen, es dann in eine zauberhafte Abendstimmung übergehen zu lassen, um es anschließend in der Nacht als schemenhafte Silhouette vor einem Vollmond zu präsentieren. Das Bühnenbild und die Ausstattung hatten einerseits eine biedermeierlich geprägte Optik, gleichzeitig muteten die Ballkostüme sehr barock an. Um es also stilistisch einfach zu benennen: Märchenland und Märchenzeit.